VITA

Die beiden Seiten meiner Arbeit beinhalten zum einen den systemischen Blick in privaten sowie systemische Zusammenhänge in wirtschaftlichen unternehmerischen Kontexten.

In eigener Sache lernte ich 1999 durch meine wunderbare Lehrtherapeutin, Elisa Schüler-Mombaur,  die Methoden der Systemaufstellungen kennen. Systemisch zu denken und zu handeln, hat mich seitdem nicht mehr losgelassen und so beschäftige ich mich jetzt seit fast zwei Jahrzehnten mit Aufstellungsformaten in privaten und unternehmerischen Kontexten.

 

Durch meine 2-jährige Weiterbilung und später durch Fortbildungen bei Aleksandr Zelinskiy 2012/2013 lernte ich Organisations- und Businessformate kennen, die mich schlicht weg begeistert haben. Daraus entstanden ist eine Kombination aus klassischen Herangehensweisen und abstrakten Formaten, die die Tiefe, den Prozess des Auftraggebers und die Konzentration auf das Wesentliche miteinander verbinden.

 

 

Vita

  • 1990 Krankenschwester
  • 2008/2009 Weiterbildung 'Systemaufstellungen in Familien und Organisationen' bei Lehrtherapeutin Elisa Schüler-Mombaur
  • anschließende regelmäßige Follow-Up's der Weiterbildung bis 2012
  • 2010/2011 Assistenz während einer geschlossenen Jahresgruppe bei Lehrtherapeutin  Elisa Schüler-Mombaur
  • 2012 Erlaubniserteilung Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • 2011-2013 Bürokauffrau (IHK)
  • seit 2014 Dozentin für Organisationsaufstellungen bei der Gründungsberatung MOBIL Göttingen
  • seit 2017 Kooperation mit 'CONSCIOUS ENTREPRENEURSHIP' www.conentre.com
  • seit 11/2017 i.A. Managementaufstellungen bei Prof. Müller-Christ, Universität Bremen

Fortbildungen und Workshops u.a.

Mitgliedschaft in Berufsverbänden

  • infosyon - Schulenübergreifender internationaler Verband für qualifizieten Einsatz von Systemaufstellungen in Organisationen www.infosyon.com
  • DGfS - Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen