Hallo, ich bin Wiebke :)

Auf uns selber zu setzen heißt unsere feinen Linien von Selbstvertrauen, gesunder Verbundenheit, gesunder Vorsicht & gesundem Zweifel zu kennen, diese zu stärken und sie unterscheiden zu lernen in Anwesenheit unseres Business, damit wir darauf zugreifen können, bevor wir sie brauchen!

 

Seit 2014 bin ich als systemischer Coach & Heilpraktikerin für Psychotherapie nach HPG tätig und arbeite mit Solo-Selbstständigen im unternehmerischen Kontext im Bereich Coaching & Therapie. Ich habe mich auf das aufrichtige innere Wachstum von Solo-Selbstständigen in Verbindung mit ihrem Business spezialisiert.

 

Denn gerade, wenn wir alleine arbeiten, führen wir uns täglich selbst & unser Business aus 'der Kraft des Allein-Seins'. Das ist eine besondere Herausforderung, die wir nicht alleine meistern müssen :)



 

Selbstständigkeit war schon immer sehr komplex und durch die heutige Fülle an Möglichkeiten, den technologischen, gesellschaftlichen, geschäftlichen, digitalen Wandel etc., wird es auch immer komplexer und dadurch auch immer herausfordernder den gesamten Überblick über unser Business zu behalten.

 

 

 

Je herausfordernder die Zeiten und je erfolgreicher wir sind, desto mehr brauchen wir neben unserem unternehmerischen Know-how eine stabile Selbstsicherheit.

 

 

Gleichzeitig ist es oft genau das, was uns in solchen Phasen fehlt! Auf der einen Seite normal und gleichzeitig ein Dilemma, denn am Ende entscheidet unser Vertrauen in uns selbst, in unsere Fähigkeiten & in unser Business darüber, ob wir weiter machen oder nicht!

 

 

 

Unternehmerisches Wissen allein nützt uns nämlich leider nix, wenn wir nicht auch den Mut haben, unsere eigenen Ideen umzusetzen. Wir brauchen beides!

 



Ich habe ein Faible für Solo-Selbstständige und Führungspersönlichkeiten, weil ich nach so vielen Jahren Solo-Selbstständigkeit selber weiß, dass eine wertschätzende Umsetzungsbegleitung während unseres geschäftigen Alltags im privaten sowie im unternehmerischen Kontext ein ganzes Leben positiv verändern kann.

 

Mit Menschen zusammenzuarbeiten, die sich trauen ihren eigenen Weg zu gehen und mit ihrer Leidenschaft und ihren Talenten das Leben anderer verbessern und erleichtern können und wollen, berührt mich immer wieder aufs Neue.

 

Mit Selbstständigen zusammenzuarbeiten, die es von Herzen ehrlich meinen, mit sich selbst, mit ihren Kund:innen, mit unserer wundervollen Welt & für die aufrichtiges Unternehmertum selbstverständlich ist und die 'manipulierende Spielchen' einfach nicht mögen, ist für mich immer wieder ein Geschenk.


Meine Haltung hinsichtlich unserer Zusammenarbeit

  • Egal mit welchem Thema du zu mir kommst, an dir muss nix repariert werden!
  • Mit dir ist alles in Ordnung, egal wo du herkommst und egal wo du gerade stehst!
  • Alle Fähigkeiten und Kompetenzen, die du auf deinem Weg entwickelt hast - sie sind ALLE wichtig!
  • Durch unsere Zusammenarbeit hast du die Möglichkeit, dich und dein Business auf eine Art & Weise kennenzulernen, die dir zeigt, dass DU die Expert:in deines Business bist UND die Expert:in deines Lebens und niemand anders sonst, auch wenn du noch nicht alle Antworten auf jedes Details kennst!
  • Ich fokussiere mich auf deine Kompetenzen, Fähigkeiten, Möglichkeiten und Lösungswege, die zu dir, zu deinem Leben und zu deinem Business passen
  • Ich achte auf Details, Feinheiten & Nuancen deiner Fähigkeiten
  • Klarheit, Echtheit, Offenheit, Wertschätzung, ein respektvoller Umgang & die Freude an der Lösung sind meine wichtigsten Werte
  • 1000% iges Commitment und Eigenverantwortung deinerseits setze ich voraus

Vita

  • Seit 2014 bin ich selbstständig tätig, als systemische Mentorin und Heilpraktikerin für Psychotherapie nach HPG für inneres Wachstum im Spannungsfeld 'Persönlichkeit trifft auf Lebensumstände & Selbstständigkeit'
  • Im Fokus System - und Businessaufstellungen im persönlichen sowie unternehmerischen Kontext
  • Seit 2020 auch online Systemaufstellungen
  • Freie Dozentin für Systemaufstellungen im unternehmerischen Kontext in der Gründungsberatung MOBIL Göttingen (2014-2018)
  • Kaufmännische Ausbildung (IHK) 2011-2013
  • Erlaubniserteilung Heilpraktikerin für Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz (HPG) (Juli 2012)
  • 1,5 Jahre Assistenz bei meiner Lehrtherapeutin der DGfS (Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen) Elisa Schüler-Mombaur (März 2010 - November 2011)
  • 2-jährig ausgebildete Systemaufstellerin für Familiensysteme und Organisationssysteme - Profit / Non-Profit (2008 - 2009)
  • Examinierte Krankenschwester (1990 - 2019)

Aus-, Fort- und Weiterbildungen

Kontinuierliche Supervision, Fort- und Weiterbildungen zur eigenen Qualitätssicherung sind für mich selbstverständlich und stellen für mich ein Qualitätsmerkmal dar.

Mitglied in Berufsverbänden

DGfS
Ich bin Mitglied in der 'Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen' (Fachverband für Systemaufstellungen) und ich arbeite nach den Ethik-Richtlinien der DGfS

 

 

infosyon

Ich bin ebenfalls Mitglied bei infosyon (Internationales Forum für Systemaufstellungen in Organisationen) 


Studien

Heidelberger RCT Studie (2013) zur Wirksamkeit von Systemaufstellungen

Forschungsprojekt



Für alle die 'noch' mehr über mich wissen wollen :)

 

Seit 2014 durfte ich mit vielen vielen Solo-Selbstständigen und Unternehmer:innen in Workshops und 1:1 Mentoring offline sowie online zusammenarbeiten.

 

Was mir dabei allerdings nie gefallen hat und echt schmerzhaft war, war Selbstständige zu erleben, die mit

  • so viel Hoffnung
  • so viel Entschlossenheit
  • so viel Mut
  • so viel Herzblut
  • so viel Konsequenz
  • und so viel Eigenverantwortung

und mitunter seit Jahren mit Überzeugung selbstständig tätig waren, sich wegen

  • Selbstzweifeln
  • mangelndem Vertrauen in sich selbst
  • mangelndem Vertrauen in ihre Fähigkeiten
  • mangelnder Selbstsicherheit in ihre unternehmerische Rolle

einfach nicht getraut haben weiterzumachen und mit dem Gedanken gespielt haben, ihr selbstständiges Leben aufzugeben.


 

  • Ich habe Selbstständige erlebt, die sich aus Scham keine Selbstständigkeit zutrauten, weil sie seit Kindheitstagen unter einer Dyskalkulie und/oder Legasthenie litten, und sie glaubten, sie würden bereits am Business-Plan scheitern, weil sie sich vor lauter Scham keiner Gründungsberatung anvertrauen wollten.

 

  • Ich kenne selbstständige Frauen & Männer, die einen Haushalt mit Kindern mit Leichtigkeit managen und täglich neben der Selbstständigkeit rocken und das für normal und selbstverständlich halten und sich 'nebenbei' weiterqualifizieren.
  • Selbstständige Frauen & Männer, die sich mit ihren Aus- und Fortbildungen ihr ganzes Haus tapezieren könnten und deren Intuition so besonders ist, weil sie so ein feines Gespür für Menschen und deren Bedürfnisse haben.
  • Allerdings trauten sie interessanterweise ihrem eigenen Gespür für sich selber nicht, sondern machten sich unbewusst von persönlichen und unternehmerischen Meinungen 'anderer' abhängig.
  • Sie hatten im Laufe ihres Lebens eine so tiefe Überzeugung in sich abgelegt, dass andere besser wüssten, was gut für sie ist. Dieses innere Dilemma führte dazu, dass sie ihr Business unbewusst vor lauter Mangel an Selbstsicherheit nicht selbst leiteten, sondern unbemerkt 'von anderen' leiten ließen und so eine Angestellte im eigenen Unternehmen waren.

Solo-Selbstständigkeit & Führungsverantwortung kann unser Leben radikal verändern – positiv wie negativ. So viele fühlen sich isoliert und reißen sich täglich ein Bein aus, um ihren Kund:innen das bestmögliche Ergebnis und das beste Leben zu ermöglichen und gleichzeitig ihrer Familie und ihrem Umfeld gerecht zu werden. 

 

Neben unserem unternehmerischen Knowhow während unseres geschäftigen Alltags jetzt auch noch Selbstsicherheit achtsam in uns selber herzustellen und in uns auszubilden, wie das konkret geht, dass wissen die wenigsten und ich wusste es zu Beginn meiner Selbstständigkeit 2014 auch nicht.

 

Nach mittlerweile 10 Jahren Selbstständigkeit würde ich es so beschreiben, dass Selbstständigkeit die schnellste, heftigste und in meinen Augen auch krasseste Form der persönlichen Entwicklung darstellt, die ich kenne. Aus diesem Grund habe ich meinen Podcast auch 'Selbstständigkeit macht selbstständig' genannt, höre gern rein!

 

Vertrauen in uns selbst, in unsere Fähigkeiten & in unser Business sind die wichtigsten Stärken, die wir neben unserer inhaltlichen & unternehmerischen Profession für unser Business brauchen, denn während wir den Weg der Selbstständigkeit & Führungsverantwortung gehen, entwickeln wir uns nach und nach in eine Unternehmer:in, während wir täglich unternehmerisch tätig sind. Unser Selbstverständnis verändert sich mit unseren Aufgaben. Das Ausmaß und die Wucht der eigenen persönlichen Entwicklung, die für diese Entwicklung nötig ist, wird von den meisten allerdings oft komplett unterschätzt.

 

Nach aktuell mehr als 10 Jahren Selbstständigkeit mit so einigen Höhen & so manchen tiefen Tiefen weiß ich sehr genau, wie viel Kraft es benötigt, auf sich selbst zu hören & seinen eigenen Weg zu gehen, wenn das eigene Umfeld nicht an einen glaubt, Neid, Eifersucht, Missgunst, kontrollierendes und manipulierendes Verhalten vorherrschen und die Erwartung da ist, sich so verhalten zu sollen, damit es den anderen gut geht, egal wie es dir selber geht!

 

Es braucht soviel persönliche Entschlossenheit, so viel Mut, so viel Konsequenz, so viel Selbstverantwortung, sich aus schwierigen privaten sowie unternehmerischen Situationen selber wieder herauszuarbeiten & die eigene Gewohnheit zu ändern, Zweifel & negative innere Überzeugungen über sich selbst in Selbstvertrauen umzuwandeln und aus destruktivem 'Fremdwert' gesunden Selbstwert zu machen, wenn wir mit uns alleine sind!

 

Auch in der Zusammenarbeit mit meinen Kund:innen konnte ich immer wieder beobachten, dass die Stärke unserer Selbstsicherheit und das Vertrauen in uns selbst, darüber entscheidet, ob wir weiter machen oder nicht, egal wie lange wir schon dabei sind und egal wie viele unternehmerische & persönliche Höhen wie auch tiefe Tiefen wir erleben bzw. erlebt haben.

 

Ehrlich gesagt, wollte ich es nicht hinnehmen, dass so viel tolle, talentierte, begabte & engagierte Menschen an ihrer Selbstständigkeit bzw. an ihrer unternehmerischen Führungsqualität zweifelten, nur weil sie nicht wussten, dass sie ihr eigenes Selbstvertrauen und ihren einen gesunden Selbstwert auch mit ihrem Business zusammen aktiv trainieren können und mich genau deshalb gezielt darauf spezialisiert.

 

Unsere sozialen Erfahrungen formen unser Gehirn, und wenn wir uns selbstständig machen, dann nehmen wir uns selbst ja mit - auch in unsere Selbstständigkeit. ' ... die Fähigkeit zur Selbstkontrolle und damit auch zur Selbststeuerung ist NICHT angeboren. Genetisch mitgegeben ist dem Menschen nur die Möglichkeit, sie zu erwerben.' ('Selbststeuerung', Prof. Joachim Bauer, 3. Auflage Blessing Verlag)

 

... und das bedeutet, dass wir unsere Selbstkontrolle auch in Bezug auf unser Selbstvertrauen kontinuierlich wie einen Muskel trainieren können. Für die Stärke unseres Selbstvertrauens sind wir selber zuständig und wir sind auch die einzigen, die es in uns selber ausbilden können, denn niemand anders kann für uns fühlen!

 

Je stürmischer es ist und je erfolgreicher wir sind, desto wichtiger ist es zu wissen, wie wir uns selber emotional durch herausfordernde Zeiten selber durchleiten können. Konsequent und kontinuierlich aktiv trainieren, wie sich Vertrauen in uns selbst anfühlt und damit Schritt für Schritt im eigenen Tempo die Gewissheit trainieren, dass wir uns auf uns selbst, auf unsere Fähigkeiten, auf die Unternehmer:in in uns und auf unser Business verlassen können, das ist unsere Zuständigkeit, niemand anders & auch keine künstliche Intelligenz dieser Welt kann das für uns tun!

 

So einfach es sich vielleicht auch anhört, gleichzeitig ist es genau unsere Selbstsicherheit, die uns in solchen Phasen oft abhandenkommt und uns Handwerkzeug fehlt, wie wir diese in herausfordernden Zeiten in uns herstellen können! Auf der einen Seite normal, auf der anderen Seite ein Dilemma! Auch dieses Dilemma lässt sich mit einem guten Coach an deiner Seite lösen, weil dich gutes Coaching & Mentoring dazu befähigt, eigenes Handwerkzeug & eigene Lösungswege zur Bewältigung deiner herausfordernden Situation zu entwickeln.

 

Als Selbständige & Führungsverantwortliche, die nicht so gern in der ersten Reihe stehen, haben wir einen viel höheren Bedarf an Selbstvertrauen und Selbstsicherheit. Unser unternehmerisches Wissen alleine nützt uns nämlich nix, wenn wir nicht auch den Mut haben, unsere eigenen Ideen umzusetzen. Jede(r) der 'Selbstständig sein' & Führungsverantwortung will, hat es aus meiner Sicht auch verdient, seine eigenen Wünsche erfolgreich zu verfolgen.

 

Hin und wieder mit dem Gedanken zu spielen unsere Selbstständigkeit aufgeben zu wollen ist interessanterweise in der Selbstständigkeit bis zu einem gewissen Punkt auch normal und nur weil die Zeiten aktuell vielleicht herausfordernd sind und nur weil wir nicht wissen, wie die Kunst 'uns selber zu leiten geht und wie wir auf uns selber setzen, neben unserem geschäftigen Alltag, sorry, dass sehe ich einfach nicht ein :)

 

Ich möchte dazu beitragen, dass Selbstständige, die es lieben, selbstständig zu sein und die sich wünschen, ihr Leben mit Selbstständigkeit zu verbringen, diese auch mit aufrichtigem Vertrauen in sich selbst, in ihre Fähigkeiten und in ihr Business erfolgreich meistern können.

 

Auf uns selber zu setzen heißt unsere feinen Linien von Selbstvertrauen, gesunder Vorsicht und gesundem Zweifel zu kennen, sie zu stärken und sie unterscheiden zu lernen in Anwesenheit unseres Business.

 

Wenn du also deine Selbstsicherheit und das Vertrauen in dich & dein Business verbinden möchtest, dann lass uns loslegen!